Die Westfälische Münz- & Sammlermesse…

…gehört zu den traditionsreichsten Messen in Dortmund. Am 1. Juni 1975 feierte sie unter ihrem bisherigen Namen Westfälische Münz- & Sammlerbörse ihre Premiere in der Messe Westfalenhallen Dortmund.

Seit der 80. Veranstaltung (2014) findet die Westfälische Münz- & Sammlermesse unter der Flagge des Berufsverbands des Deutschen Münzenfachhandels e.V statt, unterstützt in der Organisation von der World Money Fair, was sich auch im aktuellen Logo der Veranstaltung widerspiegelt. Der bewährte Standort Messe Westfalenhallen Dortmund blieb und bleibt dabei auch weiterhin bestehen!

Seit weit über 40 Jahren präsentiert die größte Münzmesse in NRW Münzen, Banknoten und Briefmarken aus aller Welt, aber auch Sammler-Literatur, Orden, Medaillen und vieles mehr.
Mit immer wieder ungewöhnlichen Aktionen
macht der Veranstalter auf die größte Münzensammler-Messe in Nordrhein-Westfalen aufmerksam. War es bei der 80. Veranstaltung die Vatikanmünze als Geschenk, präsentierte der Berufsverband zur 83. Veranstaltung die erste deutsche 5-Euro Münze, die Besucher erwerben konnten, gab es z.B. auch eine 20-Cent-Münze aus San Marino.

Zur 89. Veranstaltung im Februar 2019 dürfen sich die Bescher neben dem großartigen Handelsangebot auch auf ein Geschenk des Berufsverbandes freuen, denn jeder Besucher erhält einen Leuchtturm-Münzenkatalog von 2017 gratis. Zudem bestehen auch in diesem Jahr weitere attraktive Gewinnmöglichkeiten im Rahmen einer exklusiven Tombola für alle Messebesucher, die mit ihrer Eintrittskarte nicht nur diese wertvolle „Kleinigkeit“ mitnehmen, sondern auch auf einen wertvollen Hauptpreis hoffen dürfen!

Zudem bestanden auch bei dieser Veranstaltung wieder attraktive Gewinnmöglichkeiten im Rahmen einer exklusiven Tombola für alle Messebesucher, die mit ihrer Eintrittskarte nicht nur eine wertvolle „Kleinigkeit“ mitnehmen, sondern auch auf einen der wertvollen Hauptpreise hoffen durften.

Unsere nächsten Termine

10. Februar 2019

1. September 2019

Zweimal im Jahr, einmal im Februar und einmal im September, treffen sich dort Großhändler und Privatsammler aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland zum Informieren, Fachsimpeln, Tauschen, Kaufen und Verkaufen. Markenzeichen der Westfälischen Münz- & Sammlermesse ist die Vielzahl an renommierten Händlern und das umfassende Angebotsspektrum..

Nicht nur Münzkenner, sondern auch Neueinsteiger sind hier gut beraten, wenn sie sich über interessante Anlagewerte oder Sammelgebiete informieren möchten. Sie finden auf der

Westfälischen Münz- & Sammlermesse ein umfassendes und qualitativ hochwertiges Angebot von renommierten Händlern und Auktionshäusern vor. Schwerpunkt der Messe sind Münzen. Alle wichtigen Münz-Sammelgebiete von der Antike bis zur Neuzeit werden gezeigt oder angeboten. So finden Sammler historischer sowie aktueller Münzen gleichermaßen ihre Plattform. Die Traditionsveranstaltung in NRW in unmittelbarer Nähe zu den angrenzenden Beneluxländern bietet auch vielen ausländischen Händlern und Sammlern eine gute Möglichkeit für Kontakte zu ihren deutschen Kunden und Lieferanten.